Vetsak

Das Unternehmen Vetsak GmbH ist bekannt für seine ultra-bequemen Schaumstoff-Sitzsäcke, die heute in mehr als 60.000 Haushalten in 35 Ländern den Alltag gemütlicher machen.

Vetsak konzentriert sich darauf, nachhaltige, langlebige und qualitativ hochwertige Lounge-Möbel zu entwickeln, welche Du nicht bereits nach wenigen Jahren wegwerfen musst – oder sollst! Das Material 100% vegan und holzfrei. Denn wenn sich unethische Tierversuche und verheerende Abholzung vermeiden lassen, möchte das Vetsak – Du nicht etwa auch?
Von den ökologischen Aspekten abgesehen, bestechen die Vetsak Produkte jedoch besonders durch Design und Qualität. Sie sind extrem weich und gemütlich, gleichzeitig aber auch strapazierfähig und widerstandsfähig, einfach waschbar und auswechselbar.
Bei dem neuesten Produkt, dem SOFA, ermöglicht das Baukastenprinzip zudem unendliche Kombinationen der einzelnen Module und bleibt so individuell anpassungsfähig in Stil und Design.

Die Produktion zur neuen Kampagne ist ein perfektes Zusammenspiel aus moderner Einrichtung und modernem Lebensstil. Die Kulisse einer historischen Villa an einem See in Brandenburg ist nicht nur extrem imposant, sondern zeigt auch, dass die Vetsak Produkte in jedem Zuhause individuell eingesetzt werden können um einen modernen Stil zu erzeugen.

Produziert wurde das einzigartige Projekt von der Düsseldorf Agentur The District Films.

Die Artists Julia Flader und Carina Musitowski der Maison Musitowski GmbH  Maison Musitowski GmbH waren bei der zweitägigen Produktion für die Maske aller Darsteller verantwortlich.

Production: THE DISTRICT @thedistrictfilms
Director: Pauline Fernandez @pauline__fernandez
Producer: Nelly Selcho @nelly.pavlovna
DP: Nick Hufen @nickhufen
1. AC: Vinh Vu @dvinh.vu
Gaffer: Eric Pohlmann
Best Boy: Laurenz Paryjas @laurenzjp
Hair & Make Up: Carina @musitowski, Kira, Julia @maisonmusitowski
Styling: Sydney Burdick @sydneyburdick
Talents: Rahel @rahelchiwitt, Roman @jijimaus, Katharina @kaly_fox, Marcel @afroyao, Marie & Bruno
Sounddesign: Staub Audio @moritz.staub

 

#Shooting #Visagist #Visagistin #MakeupArtist #MUA #CarinaMusitowski #Styling #Stylist #Fashionstylist #JuliaFlader #MaisonMusitowski #ArtistofMM #ArtistManagement #commercialshoot #OnlineCommercialSpot #dreh

INTERSPORT Stories Running Training

Schon mal von Tower Running oder Cave Running gehört? Falls nicht, hast Du zwei erfrischende Sportarten als Alternative zum klassischen Running verpasst. Anstatt auf anerkannte, profitbringende Sportarten zu setzen, nutzt der weltweit etablierte Sportfachhandel Intersport in seiner neuen Kampagne genau diese beiden Nischen-Sportarten um seine Produkte und Marken perfekt in Szene zu setzen.
Unter dem Dach der Intersport-International-Corporation-GmbH, der Einkaufs- und Management-Gesellschaft der Intersport-Gruppe, sind rund 5.500 Standorte in 56 Ländern zusammengeschlossen, wobei Intersport Deutschland eG den größten nationalen Verband innerhalb dieser Gruppe darstellt. Die gesamte Intersport-Gruppe erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von 11,6 Mrd. Euro und ist somit die größte mittelständische Verbundgruppe im weltweiten Sportfachhandel.

Insgesamt drei herausfordernde Drehtagen in Köln sowie in einer Höhle in unserem Nachbarland Belgien verlangten insbesondere den Darstellern alles ab – glücklicherweise wurden für die Produktion keine klassischen Models, sondern agile Sportler ausgewählt, die den Sportarten Tower – bzw. Cave Running tatsächlich in ihrer Freizeit nachgehen.

Produziert wurden die Videos von den Agenturen Mr. Frank aus Amsterdam in Kooperation mit der Düsseldorfer Produktion hier als Serviceproduktion We Are Grown.

Agency – @wearepi⁣
Director – @iamhere_filmco⁣
DOP – @jakehunterrrrrrrrrr ⁣⁣
Edit – Sjoerd Dekker, @chrisjhicks⁣
Colourist – @rubenlabree⁣
Photographer – @piet_oosterbeek ⁣⁣
Producer – @mathildahedberg ⁣⁣
Music – Marco Cucco⁣
Sound Design – @jessekoolhaas – Mystic Brew⁣
VFX – @thecompoundvfx

Die Artists Julia Flader und Carina Musitowski der Maison Musitowski GmbH waren bei dem dreitätigen Dreh zuständig für Maske und Styling aller Darsteller.

#AusLiebeZumSport #WoAuchImmerDuLaeufst #INTERSPORT #sport #fitness #motivation #running #performance #training #workout #lifestyle #sportswear #fitspo #fit #newcollection #weloverunning #sportmachtglücklich #perfectfit #runningmotivation

#Köln #Shooting #Visagist #Visagistin #MakeupArtist #MUA #CarinaMusitowski #Styling #Stylist #Fashionstylist #JuliaFlader #MaisonMusitowski #ArtistofMM #ArtistManagement #commercialshoot #OnlineCommercialSpot

McDonalds – Wähle dein Team

Ausverkaufte Hallen, Millionen von Zuschauern vor den Bildschirmen und Prämien in Millionenhöhe. ESport hat sich heute in vielen Ländern der Welt etabliert und gewinnt jährlich weiter zahlreiche Spieler und Zuschauer. Aus einer kleinen Nische wurde ein multi-medialer-Milliardenmarkt, der viele Investoren und Sponsoren lockt. Hinsichtlich der Preisgelder schlägt der eSport mittlerweile sogar traditionelle Sportarten und bekannte Sportturniere. Beispiele dafür sind das weltweit bekannte Radsport-Etappen-Turnier „Tour de France“ oder das wichtigste NHL Turnier der Welt, den „Stanley Cup“.
Der Fastfood-Gigant McDonald’s reagiert auf diese Entwicklung und spricht sich mit seinem Spot „Wähle dein Team!“ gezielt eine junge Zielgruppe mit Affinität zu Gaming und eSports an. In Anlehnung an bekannte Fantasy Computerspiel „League of Legends“ werden verschiedene Mitarbeiter und Situationen im Video präsentiert.

Die Filiale wird zur „Base“, der „Shot-Caller“ ist der Koordinator, der „Crowd Controller“ hält die Kinderschar beim Geburtstag im Zaum.
McDonald’s wirbt mit dem Spot um Nachwuchskräfte und positioniert sich mit der „Arbeiten im McDonald’s-Team ist cool und macht richtig Spaß!“-Message als angesagter Arbeitgeber.
Der Spot wurde hauptsächlich als Instream-Commercial im Rahmen der Electronic Sports League-Sommermeisterschaft sowie auf den Social Media-Kanälen der McDonald’s Deutschland GmbH ausgestrahlt.

Produktion: Salt & Pictures,  Agency CASTENOW und Jung von Matt/sports.

Die Artists Julia Mühlenbach und Julia Flader von der Maison Musitowski GmbH waren bei dem zweitätigen Dreh in einer McDonald’s Filiale der Familie Eckstein in Osnabrück zuständig für Maske und Styling aller Darsteller.

 

 

#Düsseldorf #Köln # OWL #Shooting #Visagist #Visagistin #MakeupArtist #MUA #JuliaMühlenbach  #Styling #Stylist #Fashionstylist #JuliaFlader #MaisonMusitowski #ArtistofMM #ArtistManagement #commercialshoot #OnlineCommercialSpot

Vonovia: Mieter-App

Stand 2020 bietet Vonovia ein bezahlbares und attraktives Zuhause für über eine Million Menschen in etwa 400.000 Wohnungen. Damit ist die Vonovia SE Europas führendes privates Wohnungsunternehmen, bietet zudem Arbeitsplätze für über 10.000 Arbeitnehmer.
Das Unternehmen versteht die Bewirtschaftung seiner Wohnungen nicht nur als wirtschaftlichen, sondern auch als gesellschaftlichen Auftrag.

Vonovia engagiert sich u.a. für mehr Klimaschutz, altersgerechte Wohnungen und ein gutes Zusammenleben in den Quartieren ein.

Mit seiner neuen Mieter-App „Mein Vonovia“ setzt das Unternehmen nun zudem einen Meilenstein als digitaler Vorreiter in der Immobilienbranche. Dokumente einsehen, Handwerkertermine eigenständig vereinbaren, den Status einer Anfrage anschließend in Echtzeit verfolgen oder sich mit der Nachbarschaft digital vernetzen. Die neue Software erhöht Transparenz und Service für die Mieter und bietet die Gelegenheit, Vermieter-Mieter-Angelegenheiten künftig noch einfacher zu steuern.

Der Produktfilm zur Mieter-App gibt einen kurzen Einblick über die Funktionsweise und Vorteile der neuen Software.
Bei der dreitägigen Produktion des Videos war die Agentur Gedankenwerk für Konzeption, Kamera und Postproduktion zuständig.
Hartmut Nörenberg leitete und plante das Projekt, Marleen Riemen verantwortete Styling und Maske der Darsteller und wurde hierbei im Bereich Maske von Julia Flader unterstützt. (alle Maison Musitowski GmbH)

 

#Düsseldorf #Köln # Ruhrgebiet #Shooting #Visagist #Visagistin #MakeupArtist #MUA #MarleenRiemen #Styling #Stylist #Fashionstylist #JuliaFlader #MaisonMusitowski #ArtistofMM #ArtistManagement #commercialshoot

Dr. Oetker – „La Mia Grande“ Pizzaboy

In dem im Frühjahr 2019 erschienenen Werbespot nimmt Deutschland Abschied von seinem Pizzaboten. Grund dafür ist die neue „La Mia Grande“, eine Tiefkühlpizza, die – laut Werbeversprechen – so gut ist, dass sie den Anruf beim Lieferdienst ab sofort überflüssig macht.
Es geht um große Gefühle und Trennungsschmerz. Wir sehen Personen aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsklassen beim endgültigen Abschied von einem Menschen, den sie über all die Jahre ins Herz geschlossen haben. Als Hintergrundmusik unterstreicht ein melodramatischer italienischer Schmachtfetzen den humorvoll unterhaltsamen Kurs der Online-Kampagne.

Umgesetzt wurde die Kampagne von BBDO / Craftwork Düsseldorf. Die Regie dabei führte Kris Debusscher, ein Spezialist aus Belgien für subtile Comedy.
Gedreht wurde der Werbespot an nur einem Tag an fünf unterschiedlichen Locations in Düsseldorfs Straßen, Vorgärten und Treppenhäusern.
Die Artist Julia Flader, Marleen Riemen und Carina Musitowski, der Maison Musitowski GmbH, waren hierbei zuständig für Styling und Maske der Darsteller sowie für das Set Design / Propmaster.

„Aus Citroën wird Zitrön“.

Anlässlich seines 100. Geburtstages verkündete der französische Autohersteller die Umbenennung seiner Marke mit der Begründung, dass die Deutschen den Markennamen nicht korrekt aussprechen können und ernteten damit nicht nur zahlreiche Reaktionen von Social-Media-Nutzern, sondern auch von Marken und Wettbewerbern. Während noch gerätselt wurde, ob die vermeintliche Umbenennung in Zitrön tatsächlich ernst gemeint war, zog der Autohersteller seinen Kurs immerhin für knapp zwei Tage durch, bevor die großangelegte Aktionals geschickte Marketing- Aktion aufgeklärt wurde.
Creative Director Tobias Rabe und Tobias von Aesch waren bei Havas für die Kampagne verantwortlich. Studio 6 und IAM Image & Cinehype waren die Produktionsfirmen, die Regie führte Matthias Thönnissen.
Gedreht wurde während einer firmeninternen Veranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum auf dem Frankreichfest 2019 in Düsseldorf sowie im Autohaus Citroen in Weilerswist.

Maison Musitowski GmbH unterstützte das Projekt Set Design / Propmaster, Styling und Maske.

 

Das Ënde einer Ära - Aus Citroën wird Zitrön

(mehr …)

Künstlerfotograf in digitalen Klangwelten

Thomas Sawer inszenierte die kölner Musikerin Brigitta Muntendorf für neues Pressematerial.

Die Bilder sollten die Themen wiederspiegeln, welche die Künstlerin auch in Ihrem musikalischen Schaffen bearbeitet. Das Oberthema behandelt das Individuum in der Dualität zwischen Digitalität (Kühle) und Menschlichkeit (Wärme). Neben Portraits wurde auch ein komplexes Composing in einer surrealen Szene erstellt, welche diese Thematiken aufgreift.

Fotograf: Thomas Sawer

Make-up Artist: Marleen Riemen

Styling: Artist’s own

Plakatdesign zum Schumannfest Düsseldorf: Tonhalle Düsseldorf / Moxie

Rheinland Versicherungsgruppe

Unsere erstes Mal

Manfred Daams und Thomas Sawer fotografierten zum ersten Mal den Geschäftsbericht der „Rheinland Versicherungsgruppe“.

Unter dem Motto „Zukunft bewegen“ wurden diverse Motive von uns inszeniert.

Digital Operator: Thomas Sawer

Make-up Artist und Stylist: Carina Musitowski

Agentur: H1 Communications

Wir freuen uns jetzt schon auf das kommende Jahr und sagen fett DANKE!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner