About This Project

„Aus Citroën wird Zitrön“.

Anlässlich seines 100. Geburtstages verkündete der französische Autohersteller die Umbenennung seiner Marke mit der Begründung, dass die Deutschen den Markennamen nicht korrekt aussprechen können und ernteten damit nicht nur zahlreiche Reaktionen von Social-Media-Nutzern, sondern auch von Marken und Wettbewerbern. Während noch gerätselt wurde, ob die vermeintliche Umbenennung in Zitrön tatsächlich ernst gemeint war, zog der Autohersteller seinen Kurs immerhin für knapp zwei Tage durch, bevor die großangelegte Aktionals geschickte Marketing- Aktion aufgeklärt wurde.
Creative Director Tobias Rabe und Tobias von Aesch waren bei Havas für die Kampagne verantwortlich. Studio 6 und IAM Image & Cinehype waren die Produktionsfirmen, die Regie führte Matthias Thönnissen.
Gedreht wurde während einer firmeninternen Veranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum auf dem Frankreichfest 2019 in Düsseldorf sowie im Autohaus Citroen in Weilerswist.

Maison Musitowski GmbH unterstützte das Projekt Set Design / Propmaster, Styling und Maske.

 

Custom Field

Lorem ipsum dolor sit amet

Date
Category
Carina Musitowski, Julia Flader, Make-Up Artist, Marleen Riemen, Pipo Tafel, Setdesign, Styling
Tags
Citroën, Commercial, Duesseldorf, fashionstyling, Fotograf, Hairstylist, mockumentary, Model, Produktion, Propmaster, Setdesign, Stylist, Visagist, Werbung, Zitrön