Draussen machte die Schneemaschine eine tolle Weihnachtsstimmung und das im im Spätsommer 🙂

Lass es glitzern – Weihnachten mit Ross

Ende September war Carina Musitowski zusammen mit Louisa Minhorst der Maison Musitowski GmbH in Gummersbach. Was in Gummersbach war? Ein tolles, altes Fachwerkhaus mit besonderem Charme. Morgens wurde das Team von Pferden in der Umgebung und frischer Landluft begrüßt. Ein ereignisreicher Tag stand bevor. Es wurde für Ross Antonys neues Weihnachtsalbum produziert! Der britische Moderator, Sänger und Entertainer wurde nicht nur von seiner guten Stimmung und seinem Lächeln, sondern auch von seinem Mann Paul Reeves begleitet. Carina Musitowski war für Hair und Make-up der Beiden zuständig und Louisa Minhorst half bei der Kleidung der Briten.

Ein großer Weihnachtsbaum schmückt das gemütliche Wohnzimmer, der Tisch ist festlich gedeckt. Der Erste Song wurde mit Unterstützung von Ute Freudenberg, der deutschen Pop- und Schlagersängerin, unterstützt. Auch sie war bis zum Mittag bei dem Dreh dabei und verbreitete ebenfalls durchweg positive Energie, viel Lebensfreude und Herzenswärme. Genau so macht es Spaß zu arbeiten.
Draußen machte die Schneemaschine eine tolle Weihnachtsstimmung und das im im Spätsommer 🙂

So verging der Tag wie im Fluge und die Atmosphäre außerhalb der Stadt, in dem tollen Setting, mit dem Team zusammen machten es zu einem spaßigen Arbeitstag.

Das Team war klasse, wie immer: Ross Managerin Romy Günther und Utes Managerin Adele Walther, sowie die FK-Crew mit Franz Leibinger als Regisseur und Produzent, Franziska Steinkuhl als Produktionsleiterin, Sven Lützenkirchen als DoP und Patrick Zeller als Oberbeleuchter, sowie Alexander Dimitrov von X&I Entertainment.

Die Maison Musitowski GmbH freut sich schon auf das nächste Mal.
Und vor allem die tollen, neuen Songs von Ross Antony, begleitet von Paul Reeves und Ute Freudenberg bald zu hören – stay tuned!

 

https://www.instagram.com/p/CFceD9giYcE/?utm_source=ig_web_copy_link

https://www.instagram.com/p/CFhoocNi2_6/

 

 

#maisonmusitowski #produktion  #makeupartist #fashionstyling #movingpictures #photography #albumshoot #rossantony

Die Frage ist, wollen wir, dass Avatare unsere neuen Models werden, oder bleiben unsere Vorbilder lieber echte Menschen aus Fleisch und Blut?

Künstliche Intelligenz – artificial intelligence

Künstliche Intelligenz wird in Zukunft eine immer größere Rolle einnehmen. Dazu zählen Sprachassistenten, Apps und auch die Mode wird davon stark beeinflusst. Durch die künstliche Intelligenz wird zum Beispiel auch das online shoppen verbessert. Alexa oder auch Siri kann einem mittlerweile nicht mehr nur beim Wetter helfen, sondern einem auch die passenden Schuhe zu dem Outfit heraussuchen. Aber nicht nur virtuelle Stimmen wie diese können uns bei der Mode beeinflussen, sondern auch Künstlichkeit wie digitale Models spielen 2020 eine sehr große Rolle.

Diese digitalen Models bestehen nicht mehr aus Fleisch und Blut, sondern aus tausenden von Pixeln. Der Unterschied zwischen Mensch und Computer kann beim ersten hinsehen gar nicht erkannt werden. Wie werden wir dadurch beeinflusst? Spielen künstliche Charaktere wie Stimmen in unserem Handy oder digitale Menschen auf unserem Bildschirm eine zu große Rolle für uns? Können wir mittlerweile noch echt von digital unterscheiden?

Dieses Thema zu reflektieren und auf Fotos und im Bewegbild darzustellen war der Maison Musitowski GmbH in diesem Projekt sehr wichtig. Models zu zeigen, die kaum Ausdruck zeigen, die besondere Kleidung anhaben und trotzdem an allseits bekannten Orten stehen. An Orte, die einen an Zuhause erinnern, die einen an die Straße von nebenan erinnern und die einfach normal aussehen. Doch normal gibt es heutzutage oftmals nicht mehr.

Die Künstlichkeit der Models ist überspitzt dargestellt, um das Problem der heutigen Zeit zu verdeutlichen. Die Frage ist, ob wir wollen das Avatare unsere neuen Models werden, oder ob wir lieber echte Menschen aus Fleisch und Blut als unsere Vorbilder sehen möchten. Dino Mari hatte diese Idee und wollte dieses sehr wichtige Thema durch seine Linse einfangen. Hartmut Nörenberg kümmerte sich bei diesem Projekt darum, die perfekten Bewegbilder entstehen zu lassen. Carina Musitowski zauberte das perfekte Make-Up der beiden Models und kümmerte sich außerdem um das Styling. Julia Flader kreierte die perfekt, makellosen Haare sowohl des male, als auch des female Models. Louisa Minhorst kümmerte sich ebenfalls um das Styling und zusammen entschieden sich alle für ausgefallene Sachen, die man nicht alltäglich auf der Straße sieht, die anders aussehen und bei denen man zweimal hinschauen muss. Die beiden Models Zwenkul und Daniel  der Agentur Elena Models vervollständigten das Team. Das gesamte Team der Maison Musitowski GmbH freut sich jetzt schon die Ergebnisse auf die Resultate.

 

Stay tuned.

@musitowski

#shoot #fashionshoot #pomeranian #bts #maisonmusitowski

♬ Fast – Sueco the Child

@musitowski

#fitting #spicegirls #wannebe #maisonmusitowski

♬ Wannabe – Spice Girls

 

#maisonmusitowski #produktion  #makeupartist #fashionstyling #movingpictures #photography #fashionshoot

Ein sehr runder Abschluss, mit super leckerem Essen und einer brasilianischen Leichtigkeit, die Fernanda versprühte.

Zwischen Blumen und Obst – 1000 gute Gründe – Landgard mit Fernanda Brandao

Eine neue Woche – ein neuer Kunde.

Mitte September 2020 durften Carina Musitowski und Louisa Minhorst bei dem Dreh für Landgard und 1000 gute Gründe dabei sein. Wer Landgard nicht kennt, es ist eine Genossenschaft für Blumen & Pflanzen, sowie Obst & Gemüse. 1000 gute Gründe beschäftigt sich damit, tolle und innovative DIY Ideen zu zeigen und was man mit Blumen und Pflanzen generell alles so anstellen kann. Aber auch, was aus leckerem Obst und Gemüse gezaubert werden kann. Vielleicht könnt ihr euch jetzt vorstellen, worum es grob ging, aber nicht, wer der Star der neuen Kampagne ist? Oder etwa doch?

Fernanda Brandao, wurde von Carina gestyled, sodass Sie die zwei Drehtage hinüber kontinuierlich strahlte. Louisa war für das Fashionstyling vor Ort zuständig.

Zusammen mit Fernanda, ihrer Managerin Patti, den Marketing MitarbeiterInnen von Landgard, dem Videographen der Rüdiger Brans und seinem Assistenten und Videographen @Filmdealer_ standen Carina und Louisa also am ersten Drehtag in der großen Obst & Gemüse Halle von Landgard, in der IT- Abteilung, draußen auf dem sonnigen Parkdeck und der riesigen Blumen Halle. Die Größe der Hallen war beeindruckend und auch das gesamte Gelände des Unternehmens.

Fernanda Brandao war super sympathisch vor und hinter der Kamera. Wir waren sofort verliebt.

Der zweite Drehtag war in einem Küchenstudio im Niederrhein. Fernanda zeigte dabei ihre tollen und gesunden Rezepte und es entstanden schöne Kochvideos.

Ein sehr runder Abschluss, mit super leckerem Essen und einer brasilianischen Leichtigkeit, die Fernanda versprühte.

Die Maison Musitowski GmbH freut sich bei diesem Projekt dabei gewesen seien zu dürfen und freut sich auf nächste Drehs zusammen mit diesem Team!

#maisonmusitowski #produktion  #makeupartist #fashionstyling

Mit so vielen bekannten Gesichtern der Maison Musitowski GmbH am Set, sowie alten Bekannten wie Francesco Gammuto, der Vertriebler und Marketing Chef Deutschland von Nevitaly, ging der Tag wie im Fluge vorüber.

Haarrausch – Nevitaly Kampagne

Mitte September 2020 unterstützten Carina Musitowski,  Louisa Minhorst, Julia Mühlenbach, Hartmut Nörenberg und Tavinho Costa der Maison Musitowski GmbH das große Kampagnen Shooting von Nevitaly. Einer italienischen Haarkosmetik Firma.

Morgens in den Schwanhöfen, in Düsseldorf und dem tollen Salon von GFG angekommen, spürte man sofort die Positivität, die durchs Studio und den Salon strömte. Die Musik am Set, sowie die italienische Energie ließen einen den heißen September Tag schnell vergessen.

Carina und Louisa waren als Fashionstylistinnen vor Ort, um den Models den perfekten, italienischen Glamourlook anzuziehen.  Julia Mühlenbach sorgte für die perfekten Make-up Looks . Der Haarstylist Raffaele Guerra war für das Hairstyling der vier Models zuständig. Hartmut Nörenberg kümmerte sich um das perfekte Lichtsetup. Tavinho Costa faszinierte die Kund*innen aus Italien und Deutschland mit seinen fantastischen Bildern.

Mit so vielen bekannten Gesichtern der Maison Musitowski GmbH am Set und alten Bekannten wie Francesco Gammuto, der Vertriebler und Marketing Chef Deutschland von Nevitaly, ging der Tag wie im Fluge vorüber.

Die vielseitigen Looks der Models und ihre Variationen machen die Kampagne super modern und ausdrucksstark.

Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse und freuen uns sie Euch bald präsentieren zu dürfen.

#maisonmusitowski #produktion #photography #makeupartist #fashionstyling #lightdesign #digitassistant

Über eine Woche im September begleitete die Maison Musitowski GmbH den Dreh von verschiedenen Playtive Spielzeugen, der Eigenmarke von Lidl.

Spieleparadies mit Playtive

In der ersten Septemberwoche begleitete die Maison Musitowski GmbH den Dreh von verschiedenen Playtive Spielzeugen, der Eigenmarke von Lidl.

Angekommen in Köln, kamen täglich vier Kinder nacheinander in das Studio der Produktionsfirma. Manche betraten zuerst ein wenig schüchtern den Raum der Maske und andere fingen direkt an zu quatschen und fühlten sich ganz wie Zuhause.

Marleen Riemen, Carina Musitowski und Simona Schmitz der Maison Musitowski GmbH kümmerten sich dabei an verschiedenen Tagen um die Haare und das leichte, natürliche Makeup der Kinder. Sie schafften es dabei schnell zu den Kindern durchzudringen und ein Lächeln, trotz Mundnasenschutz, zu vermitteln. Der spielerische Umgang ließ auch die schüchterneren Kinder schnell auftauen. Bei den einen wurden die kleinen Löckchen verbessert und bei den anderen Zöpfe geflochten. Am Ende fühlten sich alle pudelwohl mit ihrem Styling und das machte sich dann auch vor der Kamera bemerkbar.

Die coole, elektrische Eisenbahn, mit rauchendem Vulkan und ganz vielen Dinosauriern, das große Puppenhaus mit Fahrstuhl und Pool oder auch die tolle Kinderküche, mit vielen Lichtern und Soundeffekten, als die Kids die Sets sahen, waren sie begeistert. Alle Kinder spielten, ohne die Kamera  zu bemerken. Auch die Touch Ups unserer Hair and Makeup Artistinnen zwischendurch schienen sie gar nicht zu merken. Natürlich durften Pausen bei Mama und/ oder Papa nicht fehlen, bevor es, nach einem kleinen Check der Maske, wieder an die tollen Spielzeuge ging. Die Kamera verfolgte die Kinder wie ein Schatten, von dem diese sich nicht beeindrucken ließen. Vor allem am Ende hat man die Offenheit der Kinder bemerkt. Sich im Studio auszutoben und noch mal richtig zu zeigen, was man kann. Von Purzelbäumen, über Radschläge, bis hin zu tollen Breakdance Einheiten. Jedes einzelne der drei bis sechs Jährigen zeigte allen im Studio und vor allem der Kamera, was sie besonders gut können und lieben.

Ein toller Abschluss für jedes Kind, sich noch einmal richtig auszupowern – und die Freude der Kinder war ein runder Abschluss für jeden Beteiligten des Sets.

So verflogen die Drehtage wie im Fluge und eine neue Woche mit vielen spannenden Projekten beginnt.

 

die Live Show von Vorwerk Deutschland in den MMC Studios in Köln statt

Live in 3…2…1!

Mit der Thermomix & Friends Show! Am Donnerstag, den 10.09.2020, fand die Live Show von Vorwerk Deutschland in den MMC Studios in Köln statt. Aber es war keine normale Live Show, denn es wurde nicht im Fernsehen gezeigt, sondern nur intern, exklusiv für alle Vorwerk Mitarbeiter/- innen. Sehr viele helfende Hände haben dazu beigetragen, dass dieses Projekt stattfinden konnte. Wochenlange Vorbereitung, damit an diesem einen, sehr wichtigen Tag auch alles reibungslos funktioniert. Dann kam er so schnell und genauso schnell waren die zwei Stunden Live Show vorüber.

Aber von Anfang an. Carina Musitowski, Marleen Riemen, Julia Flader und Louisa Minhorst der Maison Musitowski GmbH  waren vor Ort, um sich um die Haare und das Makeup, sowie Requisiten und auch die Kleidung der Darsteller zu kümmern. Zu Gast waren der Vorstandsvorsitzender von Vorwerk Deutschland Martin Eckert und sechs seiner Kollegen und Kolleginnen, die Leitende Positionen in verschiedenen Bereichen des Unternehmens haben. Diese sieben haben zu Anfang einen Zoom Call gedreht, der sehr amüsant geworden ist. Vorwerk Deutschland stellt den Clip bald auf Youtube – haltet gerne mal die Augen auf, es lohnt sich!

Nach Licht und Ton Checks, kam die bekannte Band Heavytones zuerst zu Marleen in die Maske und danach ins Studio. Ihr kennt sie vielleicht von Stefan Raabs ehemaliger Show TV-Total. Die Band hat die Live Show von Vorwerk erst so richtig vollkommen gemacht und wichtige Worte, Zahlen und Fakten, oder auf Auftritte durch deren live Musik unterstrichen.

Carina, Marleen, Julia und Louisa waren immer zur Stelle, haben keine Falte im Anzug, dem Hemd oder dem Kleid vergessen, haben jeden Kragen gerichtet, jedes noch so kleine Haar an Ort und Stelle mit Haarspray fixiert und jede glänzende Haut abgepudert – und das ohne von der Kamera gesehen zu werden. Doch ohne das großartige Team hätte das alles nicht funktioniert. Nicht nur Vorwerk hatte drei Mitarbeiter und Leiter deren Projektteams dabei, auch Projektstark mit der künstlerischen Leitung von Raimo und vielen weiteren Leuten haben die Live Show zu dem gemacht, was sie war. Beck Design kümmerte sich um Schnitt und Animationen und die Bildregie führte Laurentius. Nicht zu vergessen und sehr wichtig für Jedermanns Stärkung war das tolle Catering von Kirberg, das einem Frühstück, Mittagessen und auch Abendessen serviert hat – so konnten alle genug Kraft für den anstrengenden aber sehr spannenden Tag schöpfen! Die Maison Musitowski GmbH liebt Projekte wie diese und bedankt sich nochmals bei allen, die daran beteiligt waren.

Emrah und Electric Patrick ... wissen alles und noch viel mehr

M!ND BLOWN
Willkommen bei M!ND BLOWN , der coolsten Wissensshow im Netz – so wird die neue Facebook Serie, zu sehen bei Kabel1 in Zusammenarbeit mit STUDIO71, eingeleitet. Produziert von der Filmwirtschaft verwandelte sich das Set des MMC Studios in Köln Anfang Oktober in ein wissenschaftliches Labor.
Wir können jetzt schon verraten, dass die Zuschauer von YouTube Star Emrah und dem verrückten Elektriker/Wissenschaftler ElectricPatric durch eine Reihe spannender Experimente geführt werden, die nicht nur was für’s Auge sind, sondern auch für den Kopf. So macht lernen Spaß!
Wir sind schon auf die ersten Folgen der neuen Wissenschaftsserie gespannt. Sie wird ab Anfang November auf dem Facebook-Kanal von Kabel 1 wöchentlich ausgestrahlt.
Die Maison Musitowski GmbH, vertreten durch die Artistin Carina Musitowski, unterstützte dieses Projekt im Bereich Hair & Make Up und Styling .

einmal um die Welt - ABUS - Hometec Pro

Anfang der Woche drehten wir zusammen mit der Produktionsfirma Grown GmbH und unter der kreativen Feder von Ogilvy Düsseldorf im Studio Voss die neuste Kampagne für ABUS – Hometec Pro. Die neuen, im ersten Quartal 2020, gelaunchten Produkte von Abus versprechen nicht nur höchste Sicherheit, sondern auch modernste Technik und Komfort für jedes Zuhause. Die Sets hätten dafür nicht abwechslungsreicher sein können. Wir waren in den verschneiten Bergen, am Stand und auch beim Angeln. Mehr dürfen wir noch nicht verraten. Umso mehr freuen wir uns jetzt schon auf die entstandenen Ergebnisse. Die Maison Musitowski GmbH unterstützte dieses Projekt mit ihrer Make-up Artistin Julia Flader und Fashionstylistin Carina Musitowski.

Lookbook Shooting bei Tigha

Passend zum Saisonwechsel, präsentiert Tigha die neue Kollektion für die Herbstsaison. Wie schon von Tigha bekannt, wieder mit viel Leder und cooler Attitude. Die Designs werden vorbereitet und unter der Kameraführung des Fotografen Chris für das neue Lookbook geshootet.Dafür schlüpfte das Male Model in verschiedene Styles und zeigte sich in verschiedenen Posen. Make Up & Hairstyle  für das Shooting übernahm Julia Mühlenbach aus unserem Team. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

150 Jahre wir bauen Zukunft

Die Windmöller & Hölscher KG ist als technologischer Marktführer im Bereich der Maschinen für flexible Verpackungen weltweit vertreten. Im Herbst 2019 feierte das Familienunternehmen sein 150-jähriges Bestehen. Dazu wurden die Fertigungshallen des Tochterunternehmens Garant in Lengerich zur Partylocation umgebaut. Die rund 4000 Gäste erwartete neben einem umfangreichen Catering ein hochkarätiges Showprogramm, bei dem unter anderem Schauspieler Jan Josef Liefers, Tenor und Gewinner der britischen Castingshow Britain’s Got Talent Paul Potts sowie Sänger Mark Forster auftraten.
Organisiert wurde die Veranstaltung von der Eventagentur Passepartout.
Julia Flader aus unserem Artist Management war für die Maske der Moderatorin Angela Wadenpohl, den Unternehmensvorständen und den Showacts zuständig.